2010

Fotos Klick

Bereits zum 6ten Mal konnten wir am Wochenende vom 13. bis 15. August bei anfangs bewölktem Himmel die luftgekühlte Gemeinde an die wunderschöne Mosel locken.

Wie in jedem Jahr fanden sich neben vielen alten Bekannten, die uns jährlich besuchen, auch neue Gesichter ein, denen ein Besuch an der Mosel eine Reise wert ist. Speziell zu erwähnen sind da Malte & Tina sowie Thorsten, die von der Nordseeküste bis nach Schweich im alten Volkswagen stilecht gereist sind. Einer der beiden war wirklich erstaunt wie hoch die Berge bei uns sind, er hatte sich beim Programmieren des Navis schon gewundert, wie weit die Strecke ist. Für ihn war klar: Postleitzahl 5 muss bei Köln sein. Umso mehr konnten wir Ihn und allen Anderen bei herrlichem Cruising-Wetter am Samstag bieten.

In diesem Jahr führte unsere Route von Schweich an der Mosel entlang über die Berge nach Longkamp und von dort wieder abwärts ins Tal nach Traben-Trarbach. Dort speisten wir in der „Alten Zunftscheune“, die neben gutem Essen, auch etwas fürs Auge zu bieten hat, so ist man sich manchmal nicht sicher ob es sich um ein Restaurant oder ein Museum handelt. Der Service dort ist sehr lobenswert, denn die bereits vorbestellten Essen wurden sehr zügig auf die Tische gebrachte.

Besonders zu erwähnen ist die Stadt Traben-Trarbach, die für unsere Teilnehmer kurzerhand eine ausreichende Parkfläche am Moselufer reserviert hatte, so dass es keine Suche nach Parkplätzen gab und wir gemeinsam entspannt an – und abreisen konnten.

Gestärkt und ausgeruht machten wir uns auf die Rückfahrt, an der Mosel entlang, durch zahlreiche malerische Dörfer und natürlich auch durch die grünen Weinberge. Der Konvoi, der aus 38 Autos bestand, vergnügte wie jedes Jahr zahlreiche Menschen am Straßenrand. Alle Teilnehmer genossen die Anerkennung und freundlichen Gesten der Menschen und genossen zu dem die fantastischen Aussichten z.B. auf der Panoramastrasse, die auf den Piesporter Berg führt und eine sehr weite Sicht über das Tal bietet.

Gegen 20 Uhr trafen sich die Teilnehmer zur obligatorischen Weinprobe, wir konnten ein paar gute Tröpfchen genießen und einen schönen Tag am Feuer ausklingen lassen.

Sonntagmorgen wurde dann der Ein oder Andere unsanft vom Regen geweckt und nicht jeder hatte zu dem Zeitpunkt ein Dach über dem Kopf. So konnten wir das Ende unseres Treffens leider nicht richtig genießen, viele der Teilnehmer nahmen wegen des Wetters nicht an der Fahrt mit dem Nachbau eines römischen Weinschiffs teil. Umso ärgerlicher für sie, da das Schiff von uns gebucht und somit auch bezahlt werden musste und wir den abgesprungenen Teilnehmern ihren Fahrpreis nicht zurückerstatten konnten.
Trotz dieses Wermutstropfens war es ein schönes Wochenende, die Rückmeldungen bisher waren auch durchweg positiv, nehmen aber natürlich auch Kritik gerne entgegen.
Wir freuen uns schon jetzt auf Nr. 7.

zu den Fotos klick

euer bug2bug-Team

Infos:

Teilnehmer Treffen: 105 Personen, 49 Autos

Teilnehmer Ausfahrt 85 Personen, 38 Autos

Teilnehmer Weinprobe 30 Personen

Clubs:

Der Saar Gebieters Fotos: Klick

Käfer Club Saar-Pfalz
Street-Parts Luxemburg

Anreise: 13.08.2010

Abreise: 15.08.2010

Campingplatz Kreusch „Am alten Fährturm“ in Schweich

separate Wiese

……………………………………………………………………………………………………………………………………………………………….
Freitag:
Anreise
gemütliches Grillen & Chillen am Lagerfeuer – alle sind herzlich willkommen in der großen Runde
————————————————————————————————————————————————–
Samstag:
12:00 Cruisen (ca. 130 km) entlang der Mosel
14:00 Mittagspause in Traben-Trabach im Restaurant Alte Zunftscheune (Reserviertes Restaurant/Platzgarantie mit Bändchen)

17:00 Uhr Ankunft auf dem Campingplatz
20:10 Open-Air Weinprobe auf dem Campingplatz & Grillen & Chillen
Bitte beachtet, dass während der Ausfahrt nicht sonderlich viele Fahrzeuge auf dem Platz sind.
Die Teilnehmer nehmen zu 90% an der Ausfahrt teil!
————————————————————————————————————————————————–
Sonntag:
Fahrt mit dem originalgetreuen Nachbau des weltbekannten Römerschiffes ab Neumagen
ca. 12:00 Uhr
pro Person/Kind: 10 Euro /2 Stunden
Da das Platzangebot eingeschränkt ist und das Schiff vorab gebucht werden muss,
bitten wir um Vorabüberweisung. Bitte im Anmeldeformular die Anzahl der Karten
angeben, dann erhaltet ihr eine Email mit den Kontodaten und unter Vorlage
dieser Email bekommt ihr beim Treffen die Karten ausgehändigt.
Es sind noch Plätze frei!!! Kann also noch gebucht werden.
*************************************************************************************************************
Kosten: reguläre Preise des Campingplatzes,
Essen bei der Ausfahrt,
Eintritt kulturelles Programm
Wir möchten Euch bitten, bei der Anreise einen Obolus von 3 Euro als Einzelperson, von 5 Euro als Pärchen an uns zu entrichten, damit wir unsere Auslagen decken können. Ihr bekommt ein Bändchen ausgehändigt, dass euch die Teilnahme an der Ausfahrt, Platzreserverierung im Restaurant und Nutzung von Zelt, Lagerfeuer und Bierzeltgarnituren ermöglicht. Dies gilt auch für Teilnehmer, die nur an der Ausfahrt teilnehmen.
Kinder sind frei von diesem Obolus.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.