ab in den Mai…

das Wetter läutet die neue Saison ein, und viele waren auch schon einmal auf einem großenTreffen wie dem Maikäfertreffen, welches jedes Jahr am 01. Mai Tausende Gäste lockt. Vielen ist der Weg nach Hannover aber zu weit, und natürlich gibt es auch in der näheren Umgebung Möglichkeiten, den 1. Mai luftgekühlt zu begehen.

Der Heimatverein Furpach (ein Stadtteil von Neunkirchen /Saar) veranstaltet in diesem Jahr zum ersten mal das Maikäferfest. Wer also noch nichts vorhat und in schöner Atmosphäre saarländische Lebensart erleben möchte ist dort sicher gut aufgehoben.

furpach

kein Weg ist zu weit…

Unsere Anmeldung nutzen wir hauptsächlich, um planen zu können. Ein schöner Nebeneffekt ist, einfach mal schauen zu können, wo die Besucher so herkommen. Wenn die Postleitzahlen völlig unbekannt sind muss man dann auch schon einmal in die Karte schauen. Unser derzeitiger Spitzenreiter muss bis nach Schweich 483 km fahren. Dies imponiert schon und wir freuen uns natürlich sehr, dass solch weite Wege für unser kleines Treffen auf sich genommen werden.

Zeit bis zum Moselcruising:

[ujicountdown id=“Zeit bis zum Moselcruising“ expire=“2014/08/15 12:00″]

in wenigen Stunden öffnet die Anmeldung

Ja,  ist es soweit, der Startschuss zum Moselcrusing #10 fällt mit der Anmeldung. Diese wird heute um 14 Uhr hier an den Start gehen. Letzte Vorbereitungen laufen, die Server werden überprüft ob sie dem imensen Ansturm standhalten werden und wir haben zusätzliche Ressourcen bei Facebook eingekauft, sollten unsere Server heißlaufen.

 

 

In Vino … veritas

Aufgrund unseres Jubiläums möchten wir den Besuchern in diesem Jahr ein besonderes  Highlight bieten. Auf einigen Treffen gibt es als Andenken die sogenannten Dash Plaques, die man sich ans Amaturenbrett schrauben kann.

Was bei anderen die Dash Plaques, wird bei uns eine Flasche Wein mit einem eigens fürs Jubiläum gestalteten Etikett sein. Die Flaschen werden in limitierter Stückzahl produziert, von daher wird eine Vorbestellung nötig sein.  Zur Zeit sitzen wir noch über dem Design, von daher können wir an dieser Stelle noch nicht mehr verraten. Wir halten Euch aber auf dem Laufenden.

Weinprobe…limited

Wir möchten schon jetzt darauf hinweisen dass wir 2014 ein Limit für die Teilnahme an unserer Weinprobe setzen. Aufgrund der Besucherzahl und des Interesses an der Weinprobe müssen wir ein Limit setzen. 50 Personen können an der Weinprobe teilnehmen, danach überschreitet die Teilnehmerzahl eine Größe, bei der ein ordentliches Vorstellen der Weine nicht mehr möglich ist, da auch der Geräuschpegel mit zunehmender Anzahl an verkosteten Weinen steigt.

Wir werden bei der Online-Anmeldung die Anzahl der Teilnehmer an der Weinprobe abfragen, um im Vorfeld besser planen zu können. Bei der Anmeldung gilt also… wer zuerst kommt trinkt zuerst. Wir hoffen dass Ihr diese Entscheidung verstehen könnt, wir haben dafür ein paar andere Gimmix geplant, um Euch den Aufenthalt schmackhaft zu machen.

 

 

 

 

Moselcruising 2014 – der Plan steht

Wir haben ja letzte Woche zusammen  gesessen um die Planung für unsere Jubiläumsausgabe 2014 zu erarbeiten. Viele gute Ideen wurden dabei geboren, ein paar davon werden wir in die Tat umsetzen.

Aufgrund des Jubiläums – ja, es ist schon das zehnte Moselcruising – haben wir uns für 2014 etwas Besonderes einfallen lassen. Wir werden statt eines gemeinsamen Mittagessens, was aufgrund der immer größer werdenden Besucherzahl inzwischen zur logistischen Meisterleistung geworden ist, einmal etwas anderes anbieten.

Zur Mittagspause finden wir uns im schönen Örtchen Lieser ein und werden von dort aus zu einer einstündigen Schifffahrt auf einem moseltypischen Ausflugsschiff aufbrechen.

Moselschifffahrt

An Bord gibt es Kaffee, Kuchen und belegte Brötchen. So können sich unsere Gäste entspannt zurücklehnen, die schöne Kulisse genießen und Kräfte sammeln für die gemeinsame Rückfahrt zum Campingplatz.

Alle weiteren Informationen findet Ihr natürlich hier auf unserer Seite, die wir ständig aktualisieren. Bald wird auch unsere Anmeldung wieder online sein.